F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V.

spannendes internes Duell, Schützenfest am Sonntag!

Viktoria Heiden II – Viktoria Heiden III 2:1 (2:1) Den Anfang am Spieltag machten im internen Duell unsere „Zwote“ gegen die dritte Mannschaft. Auf dem Papier ein klares Spiel zu Gunstern unserer Zwoten, aber die Dritte hatte sich was einfallen lassen und machte es der Mannschaft um Uwe Heller 90 Minuten lang sehr schwer. Die … mehr …

3 Spiele, 2 Niederlagen und 6 Punkte…

Am gestrigen Sonntag standen drei Spiele unserer Seniorenteams auf dem Spielplan. Unsere erste, zweite und dritte Mannschaft mussten ran, unsere Vierte hatte noch einmal Spielfrei. Westfalia Gemen III – Viktoria Heiden III – 2:1 (1:1) Den Start machte Auswärts unsere Dritte gegen die dritte Mannschaft der Westfalia aus Gemen. Das erste Derby am heutigen Tag … mehr …

doppelte Derbyniederlage und wichtige drei Punkte…

Vier Punkte in vier Seniorenspielen…Das war die Punkteausbeute am gestrigen Sonntag…Dabei gab es zwei Mal eine Niederlage im Derby für unsere dritte und vierte Mannschaft. FC Marbeck II – Viktoria Heiden IV 5:2 (2:0) Es hat nicht sollen sein…Am Ende verliert man das Derby verdient mit 5:2 gegen die zweite Mannschaft aus Marbeck…Unsere Ersatzgeschwächte Truppe … mehr …

Erste gewinnt, die anderen Teams holen gesamt einen Punkt…

Eine durchschnittliche Punkteausbeute holten unsere Seniorenteams am Wochenende! Viktoria Heiden IV – SSV Rhade II 1:5 (1:2) Den Start machte unsere vierte Mannschaft um 13 Uhr beim Heimspiel gegen die zweite Mannschaft vom SSV Rhade! Die Mannschaft musste aufgrund der Verletzungssorgen auf zwei alte Bekannte zurückgreifen. Frank Albersmann und Markus Knake halfen dem Team aus. … mehr …

Gute Punkteausbeute am Wochenende!

Leider konnte unsere vierte Mannschaft am Wochenende nicht Punkten, man unterlag, am Ende verdient beim SC Reken e.V. V mit 2:4. Unsere Dritte hingegen verschafft sich Luft im Tabellenkeller und konnte erneut dreifach Punkten beim SC Reken e.V. III! Am Ende hieß es 2:0 für die Jungs um Trainer Bernd Lohaus. doppelter Torschütze war Christoph … mehr …

Knoten geplatzt?! – erster Dreier für die Erste

Viktoria Heiden – SV Dorsten Hardt – 3:0 (0:0) Es hat geklappt, die ersten Punkte in der neuen Spielzeit konnten auf dem Habenkonto verbucht werden! Unsere Erste hat gestern im Heimspiel gegen den SV Dorsten Hardt 3:0 gewonnen! In der ersten Halbzeit gelang beiden Teams nicht viel nach vorne, sodass beide Abwehrreihen nicht ins schwitzen … mehr …

Gute Testspielergebnisse am Wochenede

TSV Raesfeld I – Viktoria Heiden I -1:3 (1:2) Den Anfang am Wochenede machte unsere erste Mannschaft. Es stand das Testspiel beim A-Ligisten TSV Raesfeld an. Nachdem man unter der Woche intensive Einheiten absolviert hatte, wollte man zum Wochenede hin beim ersten von zwei Testspielen, den ersten Stand der Dinge sehen. Die Mannschaft um unseren … mehr …

Uwe Heller übernimmt die „Zwote“

Der Vertrag mit Thomas Benning als Verantwortlicher für die erste Mannschaft ist bekanntlich schon längst in trockenen Tüchern. Und jetzt meldet die Heidener Viktoria auch in Sachen Zweitgarnitur Vollzug. Als Nachfolger von Carsten Lorenz (er hört aus privaten Gründen auf) wird Uwe Heller in der kommenden Saison 208/19 das Traineramt beim Fußball-B-Kreisligisten bekleiden. Heller war auch schon als Coach der Landesligisten SG Borken und Viktoria Heiden aktiv und betreut derzeit die A-Jugendlichen der Viktoria.

Auch am Kader für die kommende Spielzeit wird in Heiden weiter gebastelt. So wechselt im Sommer David Rehms in die Düwelsteen-Gemeinde. Der Defensiv-Allrounder steht aktuell noch in den Diensten des Niederrhein-Landesligisten VfL Rhede.

Bild und Text: BZ

Durchaus erfolgreiches Wochenende für die Senioren!

Viktoria Heiden I – TuS Altenberge – 3:2 (2:1) Für den Coach war es im vierten Spiel sein erster dreifacher Punktgewinn mit seinem neuen Klub. Matchwinner war Viktoria-Offensivkraft Bernd Oenning, der seine Saisontreffer vier und fünf erzielte. Bemerkenswert aber war die Leistung der gesamten Gastgeber-Elf, die von Beginn so engagiert und bissig zu Werke ging, … mehr …